demoSlam - Abschlussveranstaltung

Wir müssen reden. Keine Frage. Die Frage ist WIE. Denn in Gesprächen mit Andersdenkenden stoßen wir schnell an unsere Grenzen. Die Polarisierung in unserer Gesellschaft nimmt zu. Wir driften immer mehr auseinander.

demoSlam ist ein Dialogformat für kontroverse Themen, bei dem Menschen mit unterschiedlichen Meinungen in Paaren arbeiten: 1 Paar - 1 Thema - 2 Meinungen. Jedes Paar stellt eine gemeinsame Präsentation vor, bei der sie sowohl die Unterschiede, als auch ihre Gemeinsamkeiten darstellen - und zwar alltagnah, kreativ und unterhaltsam. Und lädt das Publikum zum gemeinsamen Austausch ein.

 

Termin:   02. April 2023 // 16:00-18:00 Uhr ... mit anschließender Afterparty

Wo?         JugendKulturKeller des Soziokulturellen Zentrums „Die VILLA“,

                  Lessingstraße 7, 04109 Leipzig.

Eintritt:   kostenfrei

Mehr über das Format: https://www.demoslam.org/

 

 

Doch lieber gleich mit “slamen“? Dann schau hier:

Teilnehmende für demoSlam in Leipzig gesucht!

Bei Fragen meldet euch gern bei Madeleine unter: leipzig@demoslam.org

Zurück

Publikationen

Auf die Theke fertig los

Beitrag erschienen im Corax. Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen. 3/2022   Weiterlesen …

Angebot

Veranstaltung: Krisendialog? – Bürger*innen und ihre Einstellungen zur Demokratie, 27. September 2022

In der Veranstaltung werden die zentralen Ergebnisse der Studie "Beziehungskrise" vorgestellt und Ableitungen für die Arbeit im Gemeinwesen vor Ort diskutiert. … Weiterlesen …

Stellungnahmen

Policy Paper „Jugendarbeit empowern und Lokale Strukturen stärken"

Gemeinsam mit der Sächsischen Landjugend, dem LAK Mobile Jugendarbeit Sachen und dem Kulturbüro Sachsen haben wir erneut ein Policy Paper veröffentlicht für die … Weiterlesen …

Publikationen

Von sicherem Mangel und mangelnder Sicherung

Beitrag erschienen im Corax. Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen. 2/2022   Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Situations- und Ressourcenanalyse für Eilenburg, Bad Düben und Laußig

Diskussionsgrundlage für die Verortung und Weiterentwicklung der Demokratiearbeit im Fördergebiet Eilenburg – Bad Düben – Laußig Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Netzwerk- und Ressourcenanalyse für den Landkreis Nordsachsen

Nach 10 Jahren Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen die Entwicklung der Angebote der Demokratieförderung vor Ort erhoben.   Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Rechte Subkulturen, Jugendarbeit und Gewalt im Chemnitzer Fritz-Heckert-Gebiet von 1993 bis 2000

Forschungsbericht Teil 3 des Modellprojekt ReMoDe - Regional und Mobil für Demokratie des LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen   Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Erfahrungen im „Aktionsprogramm gegen Aggression und Gewalt

Forschungsbericht Teil 2 des Modellprojekt ReMoDe - Regional und Mobil für Demokratie des LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen   Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Die Anfänge der (mobilen) Jugendarbeit mit rechten Cliquen in Sachsen

Forschungsbericht Teil 1 des Modellprojekt ReMoDe - Regional und Mobil für Demokratie des LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen   Weiterlesen …

Publikationen

Handreichung zum Umgang mit Neutralitätseinforderungen

Ziel der Handreichung ist es, eine weitergehende Auseinandersetzung mit politischen Interventionen ins Arbeitsfeld zu befördern. Weiterlesen …

Publikationen

Kleine Arenen des Alltags

Beitrag erschienen im Sammelband: Demokratie getalten! Herausforderungen und Ansätze der Bildungs- und Sozialarbeit.   Weiterlesen …

Publikationen

Ein folgenreicher Großversuch

Beitrag erschienen im Corax. Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen. 1/2022   Weiterlesen …